Methoden der Markenforschung


Die Marke ist ein komplexes Gebilde

Auf dem deutschen Markt werden derzeit ca. 50.000 Marken und deren Produkte oder Dienstleistungen angeboten. Lediglich starke Marken können ihre First- und Second-Choice-Buyer dauerhaft an sich binden.

Brand Success® – Messung der Markenstärke für das Markencontrolling

Sind Marken stark genug? Bekanntheitsgrade und Umsatzzahlen können diese Frage nicht zuverlässig beantworten. Deshalb wurde der Brand Success® auf Basis umfangreicher Grundlagenforschungen und vieler Anwendungen als derzeit einziges valides und zuverlässiges verhaltenswissenschaftliches Messmodell entwickelt. Brand Success® verwendet objektiv messbare Daten und ermöglicht die exakte Messung der Markenstärke, auch im Vergleich zu Wettbewerbern. Die Analyse zeigt auch, wie die Stärke der Marke gefördert werden kann. Der Brand Success® wird mit der gleichen Genauigkeit auch online durchgeführt.

Brand Explorer® – Die psychologische Markenanalyse

Die Marke, die als Fiktion im Kopf der Verbraucher residiert, besteht aus zwei Teilen, nämlich dem bewusstseinsfähigen Markenimage, das den üblichen Befragungsmethoden zugänglich ist und der meist unbewussten psychologischen Markensubstanz, die nur mit tiefenpsychologischen Methoden erfassbar ist. 
Die Kenntnis der psychologischen Markensubstanz ist Voraussetzung für die erfolgreiche Markenkommunikation, die sicher differenzierende Positionierung gegenüber dem Wettbewerb und für die Prüfung des Markenfits von Testimonials und Celebreties.